Sonntag, 24. Juni 2018

Nachrichten > Vermischtes

Bei Reifglätte ins Schleudern geraten und überschlagen

(cr) (pol) Reifglätte war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Dienstagmorgen auf der L 634 zwischen Schollbrunn und Neckargerach ereignete.

Die 24-jährige Fahrerin eines Ford geriet in einer Rechtskurve mit ihrem Pkw ins Schleudern, worauf das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich auf der angrenzenden Wiese überschlug.
Der Ford kam auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Die Fahrerin konnte sich glücklicherweise unverletzt aus ihrem Pkw befreien. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4.500 Euro geschätzt.

27.12.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de