Sonntag, 24. Juni 2018

Nachrichten > Kultur und Bildung

Christbaumverkauf und buntes Programm auf dem Lindenplatz


(Fotos: Büsra Isik)

(bi) Am gestrigen Samstag vor dem dritten Advent war es wieder soweit: Der Eberbacher Lindenplatz verwandelte sich in einen Weihnachtswald. Die Gemeinschaftsveranstaltung vom Lionsclub und Rotary Club Eberbach unter dem Titel "Ad(e)vent" fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang.

Zur Eröffnung sprachen die beiden Präsidenten, Sebastian Grüber (Lionsclub) und Frieder Reichert (Rotary Club) allen Mitwirkenden ihren Dank aus und wünschten den Anwesenden viel Freude und Spaß beim Ad(e)vent, das wieder ein buntes Programm von 14 mitwirkenden Vereinen und Institutionen aus Eberbach zu bieten hatte.
Den Anfang machte der Evangelische Kindergarten Regenbogen. Die Kinder begeisterten das Publikum mit Weihnachtsliedern und durften dann den ersten Weihnachtsbaum schmücken.

Der Christbaumverkauf durch den Lionsclub erfolgte das ganze Event hindurch bis 16 Uhr. Am Glücksrad konnten, mit ein wenig Glück, Gutscheine für einen Christbaum gewonnen werden.

Der Rotary Club war auch in diesem Jahr bestens vorbereitet, hungrige Gäste mit Bratwürsten vom Grill, Waffeln und diversen Kuchen zu verköstigen. Mit im Angebot waren auch warme Getränke wie Glühwein und Kaffee.

Der gesamte Reinerlös der Aktion kommt allen beteiligten Schulen, Kapellen, Singgruppen und Kindergärten zugute - nach dem Motto: „Von der Region - für die Region“.

17.12.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de