Sonntag, 21. Oktober 2018

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Wetterbedingte Unterbrechung in der Au


(Foto: Hubert Richter)

(cr) Wie die Stadtverwaltung Eberbach mitteilt, wird der Bau des neuen Kunstrasenplatzes in der Au aufgrund des schlechten Wetters in diesem Jahr nicht fertig.

Insbesondere das Aufbringen der elastischen Tragschicht sowie der Kunstrasenspielfläche seien bei den derzeitigen Wetterbedingungen nicht möglich, heißt es. Alle Beteiligten strebten nun an, die Umbaumaßnahme witterungsabhängig im Frühjahr 2018 fortzusetzen, um das gemeinsame Projekt der Stadt und des Jugendfördervereins der Fußballclubs schnellstmöglich abschließen zu können.


29.11.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de